Wie heißt Katze auf Chinesisch? Türkisch? Suaheli?

Dieser Tage fragte ich mich, wie Katzen eigentlich in anderen Sprachen genannt werden. Also nicht, welche Art von Namen portugiesische oder bulgarische Menschen ihren Katzen geben. Vielmehr wollte ich wissen, wie Katze auf, sagen wir, Chinesisch heißt.

Wie heißt Katze eigentlich auf Chinesisch?

Diese Frage drängte sich mir irgendwie im Kontext der Olympischen Winterspiele auf. An denen nimmt wahrscheinlich kaum eine Katze teil. Aber das hindert eine wie mich nicht daran, sich zu fragen, welches Wort Chinesen wohl benutzen, wenn sie über Katzen sprechen.

Sofern in China zur Zeit überhaupt jemand über Katzen redet. Wahrscheinlich stehen Themen wie die Spiele an sich oder das dazugehörige Panda-Maskottchen Bing Dwen Dwen und natürlich auch die Corona-Pandemie höher im Kurs. Internationale Konflikte sicherlich ebenso.

Hier geht es aber nur um Katzen. Und die Antwort auf die Frage, wie Katze auf Chinesisch heißt, lautet

māo

Das ist natürlich nur sogenanntes Pinyin, also die phonetische Umschrift des Hochchinesischen auf Basis lateinischer Schrift. Das passende chinesische Zeichen findet sich oben im Bild.

Wie spricht sich māo?

Bleibt noch die Frage, wie sich māo ausspricht. Immerhin hat das Wort so einen horizontalen Strich über dem a. Das ist ein sogenanntes diakritisches Zeichen. Also so etwas Ähnliches wie die beiden Pünktchen über dem u beim Umlaut ü.

Im Chinesischen bezieht sich so ein horizontaler Strich allerdings auf die Tonhöhe, in der man diesen Vokal aussprechen soll. Bei māo ist dies also ein konstant hoher Ton, der eher gesungen denn gesprochen wird. Was auch immer das für das Wort māo genau bedeutet.

Nun würde ich ja sagen: Vergiss als Europäerin die Tonhöhe und sage einfach [ma:u], wie Romy es vorschlug. Doch dann sah ich diesen hübschen Übungssatz:

Māma mà má mǎ ma?
Schimpft die Mutter das Hanfpferd?

Töne des Hochchinesischen, Bedeutung (Wikipedia)

Seitdem halte ich es besser wie bei den Gesprächen mit der Luz. Wenn ich mit ihr spreche, vermeide ich es auch, selbst zu maunzen. Denn vor lauter Unwissenheit und Inkompetenz könnte ich Luz schlimm beleidigen, ohne es zu wollen. Und das muss ja nicht sein.

Aber wenn ich mir māo bei Google Translate vorspielen lasse, klingt in meinen Ohren māo tatsächlich wie ein süßes Maunzen.

Wie heißt Katze in anderen Sprachen?

Nun da wir wissen, wie Katze auf Chinesisch heißt, können wir ja mal den Google Translator heiß laufen lassen und diverse Sprachen der Welt abfragen. Dachte ich mir – und bin zum Teil verzückt von den Ergebnissen.

Wie viele Sprachen sich doch an dem Lateinischen cattus orientieren und Worte benutzen, die sich im weitesten Sinne ähneln. Ob nun mit stimmlosem [k] oder stimmhaftem [g], also einem sogenannten Verschlusslaut, am hinteren Zungenrücken gebildet. Wenn dann noch an [a] folgt und irgendwo ein [t], ist das alles doch gar nicht so weit voneinander entfernt.

Demgegenüber gibt es aber auch so einige Sprache, die das kätzische Miau auf die ein oder andere Weise umsetzen und so als Bezeichnung nutzen. In diesem Kontext sehe ich dann auch das chinesische māo.

Gut gefällt mir aber auch das türkische kedi. Einen Film dieses Titels hatten Luz und ich mal zusammen geschaut. Wir fanden ihn beide gut, wussten damals nur nicht, dass der Titel schlicht Katze bedeutet.

Meine persönlichen Highlights in der folgenden Liste sind aber definitiv das finnische kissa und das hawaiische popoki!

Wie heißt Katze auf …

Albanischmace
Arabischqat
Bosnischmačka
Bengalischbiṛāla
Chinesischmāo
Dänischkat
Englischcat
Estnischkass
Finnischkissa
Französischchat
Georgischk’at’a
Griechischgáta
Hawaiischpopoki
Hindibillee
Isländischköttur
Italienischgatto
Japanischneko
Jiddischkats
Koreanischgoyang-i
Kroatischmačka
Lateincattus
Lettischkaķis
Māoringeru
Mongolischmuur
Nepalesischbirālō
Norwegischkatt
Polnischkotka
Rumänischpisică
Russischkoschka
Somalibisad
Spanischgato
Suahelipaka
Tschechischkočka
Türkischkedi
Ungarischmacska
Usbekischmushuk
Vietnamesischcon mèo
Xhosa + Zuluikati
Quelle: Google Translate

Ähnlich wie beim Chinesischen habe ich hier immer die Schreibweise mit lateinischem Alphabet gewählt. Falls diese Liste Fehler beinhaltet, Beschwerden bitte direkt an Google Translate richten.

Schreibe einen Kommentar

Die im Rahmen der Kommentare angegebenen Daten werden von uns dauerhaft gespeichert. Cookies speichern wir nicht. Für weitere Informationen siehe bitte unsere Datenschutzerklärung.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.